Sport 2020

In Leipzig am 26.04. wieder zwei Halbe. Im Sommer einige Triathlon's, der 19.MDM am 11.10. dann im Herbst.

Skatstadt Marathon Altenburg 13.06.2020


Skatstadt Marathon Altenburg - Jokerthon 2020. Virtueller 🏃‍♂️ in Leipzig. Typisches Altenburg Marathon Wetter, sehr viel 🌞. Schon am frühen Morgen war es recht warm und Thomas und ich nach 5km durchgeweicht. Unser Lauf ging über die klassischen zwei Runden, natürlich mit zwei kleinen "Bergen", den Fockeberg und die Halde Zschocher zwischendrin, damit auch ein paar Höhenmeter, immerhin 260 m, dazu kamen. Die schöne Medaille, die sicher bald per Post kommt, haben wir uns heute wirklich erkämpft 😎. Das Thermometer zeigte zum Schluß fast 30 Grad und 92 Prozent Luftfeuchtigkeit🌡 .

Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg 07.06.2020


Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg HomeRun 2020 in Leipzig. Zur Abwechslung mal mit den Inline Skates. Am Sonntag Morgen ging es mit den neuen Inlinern (100er Rollen) bei perfekten Wetter auf die 7 km lange Runde. Zum Glück waren um diese Zeit noch keine Leute unterwegs, so konnte ich sehr gleichmäßig meine 6 Runden drehen. Der teilweise böige Wind war nicht ohne aber dadurch gab es auch mal Rückenwind. Hat richtig Spaß gemacht 😎. Später stellte ich dann fest, das sich an beiden Knöcheln auf der Aussenseite kleine Blasen gebildet hatten, da muss ich das nächste Mal die Stellen entweder abkleben oder etwas eincremen.

Regensburg Marathon 24.05.2020


Virtueller 🏃‍♂️ im Südosten von Leipzig, dieses Mal wieder ganz alleine. Am frühen Morgen war es noch sehr ruhig und so konnte ich den Lauf und die Natur genießen 😎. Und ein paar Caches lagen auch noch am Wegesrand.

Weltbienentag 20.05.2020


Weltbienentag 20. Mai, 🏃‍♂️ für einen guten Zweck beim Virtual Run für den Bienenschutz. Jeder Kilometer zählt. Und als Belohung gab es auch noch eine tolle Medaille 😎

Rennsteig Halbmarathon 18.05.2020


Virtueller Lauf in Leipzig. Den Halbmarathon am Rennsteig bin ich noch nie gelaufen, also wurde das heute mal nachgeholt 😎

Düsseldorf Marathon 2020 10.05.2020


Virtueller Lauf in Leipzig 🏃‍♂️. Zusammen mit Thomas ging es mit der S-Bahn nach Markkleeberg-Gaschwitz. Zuerst eine Runde um den Zwenkauer See, das Wetter war perfekt, dann durch den schattigen Wald zurück nach Leipzig 😎. Es wurde viel gequasselt und die letzten 6 Kilometer lief dann jeder alleine nach Hause. Dort gab es dann eine virtuelle Medaille. Die Richtige kam dann 2 Wochen per Post 😁.

Goitzsche Halbmarathon 03.05.2020


Goitzsche Halbmarathon 2020. Virtuell und nicht um die Goitzsche sondern 2 1/3 Runden um den Schladitzer See. Ordentlich Wind und auch mal ein paar Regenschauer, drei Caches gab es als Belohnung dazu 😎.

Leipziger Marathon 26.04.2020


Leipziger Marathon 2020. Virtuell und mit einer angepassten Streckenführung. Drei kurze Abschnitte auf der Original Strecke und ansonsten viel Natur 😎. Zusammen mit meinem Laufbuddy Thomas viele erstaunte Blicke wegen unserer Startnummern bekommen 😯. Schön wars. #leipzigmarathon2020

"Alleine laufen" 19.04.2020


Ich mag virtuelle Wettkämpfe 😎. Heute gab es mal zwei "Halbe". Am frühen Morgen völlig alleine den Elbdeich Halbmarathon rund um den Störmthaler See gelaufen, mit einem schönen Sonnenaufgang 🌞. Und zu Hause gab es eine Stunde später schon die Urkunde und Medaille 😁. Da laufe ich auf jeden Fall den Marathon nächstes Jahr in Tangermünde. Und am frühen Abend noch mit meiner lieben Frau den Leipziger Inliner Halbmarathon am Cossi absolviert, als Belohnung gab es einen tollen Sonnenuntergang 😍 und die Medaille die nächsten Tage. Nächste Woche dann mal wieder ein virtueller Marathon 😀. #leipzigmarathon2020

1.Marathon "Alleine laufen" 29.03.2020


Mein 1.Marathon den ich mal ganz alleine gelaufen bin 😯. Nur mit Laufrucksack für Getränke und Musik auf die Ohren. Immer schön abseits der großen Wege. Alles ganz entspannt und nebenbei wurden auch noch ein paar Caches gesucht 😉. Der Lauf war für einen guten Zweck, es ging um das Thema "Plastikmüll im Meer". Dafür gab im Ziel, also zu Hause, eine tolle Medaille 😁. #crowdlauf

Makkabi Marathon Gleisdreieck 08.03.2020


Ein Gedenklauf zu Ehren verfolgter jüdischer Sportler*innen durch das Naziregimes im Berliner Park am Gleisdreieck. Bei perfektem Laufwetter, etwas bewölkt und 9 Grad ging es teilweise auf dem Radweg Berlin-Leipzig, durch zwei Parks mit teilweise recht vielen Menschen die das gute Wetter auf ihre Art nutzen. 7 Runden durften auf einer wieder mal sehr schönen und abwechslungsreichen Schleife gelaufen werden. 3/4 der Strecke lief ich wieder mit Marcel aus Berlin und es wurde über Corona und weitere geplante Läufe geschwatzt. Höhenmeter gab es keine und so hatte man genug Zeit um beim Deutschen Technikmuseum das Flugzeug auf dem Dach oder die tollen Windmühlen im Museumspark zu bestaunen. Am Ende gab es wieder vom gut gelaunten Torpe Do eine tolle Medaille 🥇. Danke an den wie immer sehr entspannten Organisator Torpe Do für diese perfekte Laufveranstaltung, so schön kann laufen sein. Und ein tolles Video von DEAFRUNNER vom Lauf Link zum Video

1.Baustellenmarathon Magdeburg 23.02.2020


Heute gab es in Magdeburg den 1.Baustellenmarathon. 32 verrückte Läufer gingen bei Dauerregen in unterschiedlicher Stärke auf die ungewöhnliche und nicht markierte Strecke. Es mussten in vorgegebener Reihenfolge insgesamt 8 Baustellen angelaufen, an jeder Baustelle ein Knipser auf die Laufkarte gemacht werden, zurück zum Bahnhof, Bestätigungsstempel abholen und zur nächsten Baustelle laufen. Zum Glück traf ich Gerald, einen Magdeburger Feuerwehrmann mit sehr guten Ortskenntnissen. Er geleitete mich sicher durch die Stadt 😎. Am Ende waren es wegen kleiner Umwege 44,22 km. Zum Glück nahm mich Gerald danach mit auf die Feuerwache wo es herrlich warme Duschen gab. Ein verrücktes Lauferlebnis 😀. Und ein tolles Video vom Lauf Link zum Video

9. NATUR Parklauf Marathon Marienfelde 08.02.2020


NATUR Parklauf - Marathon im Freizeitpark Marienfelde. Sehr entspannt und (super) pünktlich mit der DB ins nahe Berlin. Dieses mal gab es eine sehr hüglige Streckenführung auf der 10,5 km Runde, die 4 mal belaufen werden durfte. Das Wetter bot blauen Himmel, 5 Grad und viel Sonne, also alles was das Läuferherz erfreut. Zum Glück traf ich gleich am Anfang (wieder) Marcel aus Berlin und wir hatten viel zu erzählen 😎. So verging der Lauf wie im Fluge. Im Ziel wurde jeder Läufer vom gut gelaunten Torpe Do in Empfang genommen und man bekam eine tolle Medaille 🥇. Danke an den wie immer sehr entspannten Organisator Torpe Do für diese perfekte Laufveranstaltung, so schön kann laufen sein. Und ein tolles Video von Jana Bieler vom Lauf Link zum Video